Die Stuberger Linde

Home  >>  Die Stuberger Linde

Eingebettet in Wald und Wiesen liegt das Landgasthaus „Zur Linde“ in einer Höhe von 470 m ü. NN am Tor zum Sauerland.

Eingang „Zur Linde“

Neben der gemütlichen Lage bietet sich das Gebiet zum Relaxen, Wandern und Mountainbike fahren an. Der Biergarten mit angrenzendem kleinem Kinderspielplatz und der rustikale Gastraum laden zu einem Verbleib bei frischem Krombacher Pils und einem guten Essen ein.

Die Vielfalt der Küche, die Koch und Gastwirt Peter Bauckhage, Ehefrau Silke und Ihr Team anbieten, beschränken sich nicht nur auf die heimische Küche mit: Sauerländer Krustenschnitzel, Kartoffelspezialitäten wie Potthucke (Kartoffelkuchen mit Mettwursteinlage), Hausmacher Sülze, Schnittchen etc.

Auch wechselnde Fischgerichte: Heimische ger. Forellen, Fischmarinaden, Fischfeinkostsalate und Frischfisch der Saison.

Biergarten mit angrenzendem Spielplatz

Steak- und Salatvariationen stehen bei den Gästen hoch im Kurs: Ob ein Pariser Pfeffersteak, Münchner Ochsensteak oder ein 180 g. bis 250 g. Steak mit großem Salatteller und Röstbrot werden gerne serviert.

Große Salatteller mit gegr. Scampi und gebackene Hähnchenbrustfilets, Dips und Röstbrot stehen auch auf der Speisenkarte.

In der Woche und am Wochenende werden hausgemachte Torten und Kuchen angeboten. Der Partyservice des Hauses für Feiern und außer Haus wird oft und gerne angenommen.

Ein Besuch wird sich lohnen,

Ihre Familie Bauckhage